Seminar "Kommunikationstraining Vermietung" - Tagesworkshop


kommunikativ - sozial - kompetent

 

Seminar - Kommunikationstraining Vermietung

 

Auch in Zeiten des Internets ist das Telefon eines der wichtigsten Kommunikationsmedien im Arbeitsalltag der Kundenbetreuer in der Wohnungswirtschaft. Ein Großteil aller Erstkontakte zu Interessenten ebenso wie die meisten Kontakte zu Bestandskunden finden per Telefon statt. Damit ist die Gesprächsqualität von Telefongesprächen nicht nur die „Visitenkarte“ eines Unternehmens, sondern auch die erste Gelegenheit, z. B. einen Mietinteressenten einzuschätzen und durch Freundlichkeit und Service zu punkten.

Die Kundenbetreuer und Hauswarte in der Wohnungswirtschaft sind die Repräsentanten ihres Unternehmens. Deren persönliches und telefonisches Kommunikationsverhalten prägt sowohl bei Bestands- als auch bei Neukunden wesentlich das Image des Unternehmens. Im Neukundenkontakt ist die soziale und kommunikative Kompetenz der Mitarbeiter zudem ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Vermietungsgeschäft.

Dafür sind die Kundenbetreuer und Hauswarte sowie sonstige Mitarbeiter Kundenkontakten (zum Beispiel auch aus dem Sozialmanagement) im Rahmen eines Tagesworkshops in ihren kommunikativen Kompetenzen und ihrem Auftreten zu schulen.

Ziele des Workshops

Interessenten bei der Wohnungsbesichtigung

  • Optimierung des Außenimages durch positiven Ersteindruck vermittelt durch die Mitarbeiter des Unternehmens
  • Vermittlung und Anwendung von kundenfreundlichen Verhaltensweisen u. a. durch Perspektivwechsel (Kundenbetreuer als Kunde)
  • Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und Steigerung der Motivation
  • mehr Freude an der Kommunikation mit Kunden

Ablauf und Inhalte Tages-Workshop "Kommunikationstraining Vermietung"

Im Workshop wechseln Wissensinput des Referenten mit Gruppenarbeit (Metaplan-Verfahren), Diskussionen und Frage-Antwort-Runden ab.

Workshop Inhalte
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Fach- und Sozialkompetenz in der Kommunikation
  • Formulierungen und Wortwahl (Nutzung von Erfolgsworten)
  • Angemessener Einsatz von Körpersprache und Stimme
  • Die eigene Einstellung zur Arbeit und ihre Auswirkung
  • Sprache als Schlüssel – Wortwahl und positive Rhetorik
  • Anforderungen an Begrüßung und Erstkontakt
  • Vom Reagieren zum Agieren – aktiv das Telefonat steuern
  • Positive Rhetorik
  • Professionell „Nein“ sagen, auch bei unterschiedlichem kulturellen Hintergrund
  • Einschätzung des Gesprächspartners (aktives Zuhören, Fragetechniken, Typisierung von Kommunikationspartnern und der richtige Umgang mit ihnen, professionelles Ergründen von Motiven)
  • Souveräner Umgang mit schwierigen Kunden
  • Geschickte Behandlung von Einwänden
  • Die wichtigsten Erfolgsfaktoren im Vermietungstelefonat
  • Die optimale Wohnungspräsentation
  • Abschluss- und Überzeugungstechniken im Vermietungsgespräch

Es hat sich bewährt, vor der Durchführung einer Kommunikationsschulung Beispiele aus dem Unternehmen zu sammeln, damit diese als Anschauungsmaterial dienen können und in die Schulung eingebunden werden. F+B bietet die Erfassung von Kommunikationsmustern und individuellen Problemlagen im Unternehmen bzw. der betreffenden Abteilung im Vorlauf der Schulung an. Hierzu werden - je nach Umfang und Einbindung von Mitarbeitern und Abteilungen - telefonische Vermietungstests durchgeführt und in die Schulung eingebunden. Bei Interesse unterbreiten wir Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Leistungen von F+B
  • Individuelle, maßgeschneiderte Vorbereitung des Workshops auf die konkreten Probleme und Herausforderungen des Wohnungsunternehmens
  • Durchführung als Inhouse-Tagesseminar
  • Nachbereitung: Dokumentation der gemeinsam erarbeiteten Handlungsstrategien und Kommunikationsmuster
  • Überlassung des PowerPoint-Vortrages mit dem Wissenstransfer

Die Kosten belaufen sich auf 1.950,00 Euro zuzüglich Reisekosten und der gesetzlichen Mehrwertsteuer von zurzeit 19 %.

Workshop "Kommunikationstraining Vermietung"

Seminarteilnehmer bei einem Workshop

Im Kommunikationstraining Vermietung vermittelt F+B den Teilnehmern, wie man mit Mietinteressenten professionell und erfolgsorientiert kommuniziert. Das Training setzt zum einen den Fokus auf den direkten Kundenkontakt. Zum anderen liegt ein weiterer Schwerpunkt auf den wichtigsten Erfolgsfaktoren der Kommunikation am Telefon.

Das Training wird durch zahlreiche anonymisierten Beispiele aus den Erfahrungen unserer F+B-Testinteressenten bei Vermietungstests veranschaulicht, so dass die Teilnehmer sich in den typischen Gesprächssituationen gut eindenken bzw. einfühlen und die Lerninhalte auf ihren eigenen Arbeitsalltag übertragen können.

Nutzen Sie unsere langjährige Praxiserfahrung aus der deutschlandweiten Beratung von Wohnungsunternehmen mit diversen Schulungskonzepten.

Senden Sie uns eine Anfrage zu unserem Seminarangebot. Wir beraten Sie gerne.


Tages-Workshop – Kommunikationstraining Vermietung
Maßgeschneidertes Inhouse-Seminar, inklusive Nachbereitung und Dokumentation der erarbeiteten Handlungstrategien und Kommunikationsmuster.

Ihre Kontaktdaten