F+B-Zielmietenanalyse


F+B unterstützt Sie als Wohnungsunternehmen, Genossenschaft oder kommunalen Gesellschafter bei der Zielmietenentwicklung im Bestand und bei der Neuvermietung durch unser bundesweit verfügbares Angebot aktueller Marktdaten. Je nach Bedarf werden Mieten analysiert, Objekte durch ein Benchmarking in den Marktkontext gestellt oder durch eine prägnante Studie mit Handlungsvorschlägen versehen. Auch bei der Portfolioanalyse liefert F+B nicht nur wichtige Insights und handfeste Wertermittlung, sondern auch wertvolle Wordings zu Ihrer eigenen, weiteren Verwendung, z.B. in Ihrem Berichtswesen.

 

Die Zinsentwicklung, die weitere politische Regulierung der Wohnungswirtschaft und die langfristigen Folgen der Covid-Pandemie verkürzen die Halbwertszeit von Marktdaten und -prognosen rapide. Die Ermittlung rechtskonformer und gleichzeitig marktgerechten Mieten ist gar nicht so einfach geworden. Letztendlich ist die Miete zu einem Politikum geworden.

Kleinräumige Betrachtung

Anders als bei Mietspiegeln sind durch das Instrumentarium von F+B auch quartiers- und objektbezogene Analysen wohnungsscharf möglich, die gerade für solche Objekte und Investitionen benötigt werden, die kleinräumig zu betrachten sind. In Städten und Gemeinden, die nicht über einen Mietspiegel verfügen, erlaubt die F+B-Zielmietenanalyse überhaupt erst eine zuverlässige und objektive Bewertung.

 

Ihre Vorteile mit F+B:

  • Kleinräumige Betrachtung, auf Quartiers- und Objektebene, sogar wohnungsscharf möglich
  • Analyse einzelner Wohnungen, Objekte oder des gesamten Portfolios
  • Handlungsgrundlage bei unübersichtlichen Marktsituationen, z.B. bei der Bewertung von Mietpreisvorteilen gegenüber Wettbewerbern
  • Aufzeigen von Handlungsalternativen, beim Controlling der Mietanpassungen im Bestand und bei der Neuvermietung
  • Gestaltung marktgerechter Mieten, z.B. für Ihre Zielmietenkonferenzen, und Ermittlung der wirtschaftlichen Entwicklungspotenziale
  • Erlaubt ein marktgerechtes Benchmarking der aufgerufenen Mieten bzw. des Portfolios
  • Hilft bei Investitionsentscheidungen und der Erarbeitung marktgerechter Modernisierungs- und Objektentwicklungsstrategien
  • Beurteilung von Marktchancen und Investitionsalternativen für einzelne, interessante Objekte

Produktdetails

Die F+B-Zielmietenanalyse hilft dabei, folgende Fragen zu beantworten:

  • Welche Mieten sind an den unterschiedlichen Standorten vor dem Hintergrund der Unternehmensziele marktgerecht?
  • Welche durch Modernisierungsmaßnahmen erschließbaren Potenziale „verstecken“ sich im Wohnungsbestand?
  • Lassen sich diese Potenziale an den örtlichen Märkten überhaupt erschließen?
  • In welchen Teilmärkten stagnieren die Mieten oder sind sogar rückläufig, so dass eine besondere Marktstrategie sinnvoll ist?

Die F+B Zielmietenanalyse wendet sich als starkes Werkzeug an verschiedene Zielgruppen:

  • Kapitalmarkt orientierte Investoren und Asset-Manager: Mieten sollen möglichst effizient optimiert und marktgerecht ausgestaltet werden. Art und Umfang der Bestandsinvestitionen können höchst individuell in Abhängigkeit von der erzielbaren Miete gesteuert werden
  • Wohnungsunternehmen: Insbesondere für überregional tätige Unternehmen kann die F+B Zielmietenanalyse sehr hilfreich sein
  • Kommunale Gesellschafter: Die F+B-Zielmietenanalyse hilft dabei, möglichst niedrige Mieten zu bestimmen, dabei aber eine hohe Neubau- und Sanierungsquote zu realisieren
  • Genossenschaften: Die F+B-Zielmietenanalyse hilft dabei, den Genossenschaftsmitgliedern handfeste Mietvorteile zu bieten

Zielmietenentwicklung


DATENGRUNDLAGE

Die F+B-Zielmietenanalyse setzt überwiegend auf dem F+B-Marktmietenmonitor auf. Dieser basiert auf jährlich rund zwei Millionen Wohnungsangeboten/ Neuvermietungen. Eine sorgfältige Prüfung und aufwändige Aufbereitung der Angebotsangaben gewährleistet eine optimierte Datenqualität. Der Marktmietenmonitor eröffnet ein breites Spektrum gezielter Analysemöglichkeiten, das über die Abbildung marktgerechter Mietpreise bei Neuvermietung hinausgeht.


METHODIK

  • Check der Eingangsdaten mit Adressprüfung und Geocodierung der Stammdaten
  • Identifizierung und Markierung der unternehmenseigenen Objekte im F+B-Marktmietenmonitor zur Wettbewerbsanalyse
  • Unternehmensspezifische, räumlich und sachlich differenzierte Auswertung des Marktmietenmonitors
  • Verknüpfung der Stammdaten mit den Marktmieten und Ergänzungsdaten (z.B. Mietspiegel-Angaben)
  • Berechnung von Ziel- und Potenzialmieten für jede Wohnung des Unternehmens
  • Eckdatenauswertung, Ergebnisbericht
  • Beratung bei der Umsetzung (Zielmietenkonferenzen)

Produktfamilie

F+B wertet für die F+B-Marktmieten in Deutschland veröffentlichte Daten über das Niveau der Angebotsmieten (Neuvermietungsmieten) aus und stellt eine vierteljährlich aktualisierte Datenbank über die Struktur der Mieten differenziert nach Objektart, Baualter, Größe und Ausstattung zur Verfügung. Die Anwendungsbereiche wären typischerweise Marktbeobachtung, Zielmietenanalyse und Portfoliobewertung. Die qualitätsgeprüften Daten werden nach fachlichen Standards ausgewertet und nach den Adressangaben georeferenziert.

 

Mehr Infos zum Produkt unter F+B-Angebotsmieten
 

F+B wertet die in Deutschland veröffentlichten Daten über das Niveau der Angebotspreise von Eigentumswohnungen und anderen Immobilienarten (Ein– und Zweifamilienhäuser, Büroimmobilien) aus und stellt eine vierteljährlich aktualisierte Datenbank über die Struktur der Immobilienpreise differenziert nach Objektart, Baualter, Größe und Ausstattung zur Verfügung. Die qualitätsgeprüften Daten werden nach fachlichen Standards ausgewertet und nach den Adressangaben georeferenziert. Hinsichtlich der Nutzungsmöglichkeiten bieten die empirischen Angebotspreise Deutschland insbesondere drei Optionen: Marktbeobachtung - Portfoliobewertung - Potenzialanalyse.

 

Mehr Infos zum Produkt unter F+B-Angebotspreise



F+B-Zielmieten- und F+B-Portfolioanalyse

Sie erhalten ein Kompendium, wahlweise bestehend aus den Bausteinen:
1. Datenbank mit Eckdatenauswertung, Excel
2. Ergebnisbericht, pdf
3. Beratung/Handlungsempfehlungen auf Datenbasis, pdf
4. Persönliche Beratung, digital oder vor Ort

Preis ab 2.500 €, Leistungsumfang nach individueller Absprache

Ihre Kontaktdaten

Ansprechpartner

Visitenkarte Andreas Riedel


Andreas Riedel
ariedel@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-29

Zurück zur Übersicht