Smart Home: Komfort­gewinn oder Mieter­normierung?


 

Hamburg/Neuss, November 2016. Die Konsumentensouveränität gilt allgemein als hohes Gut. Auch Mieter und Genossenschaftsmitglieder wollen als Kunden individuell behandelt werden.

 

Doch wo verläuft die Grenze zwischen Komfortgewinn und Verhaltensnormierung?

 

Ein Plädoyer von Manfred Neuhöfer für mehr Marktforschung in der Wohnungswirtschaft; veröffentlicht in der DW|Die Wohnungswirtschaft 11|2016.

 

 

Ansprechpartner

Visitenkarte Manfred Neuhöfer

Manfred Neuhöfer

Manfred Neuhöfer
mneuhoefer@f-und-b.de
(0 21 37) 9 37 91 31

 

Wilh.-Lehmbruck-Str. 6
41470 Neuss

Zurück zur Übersicht