Mietwert­erhebung 2017 in der Stadt Dessau-Roßlau


Die Stadt Dessau-Roßlau ist im Rahmen der Sozialgesetzgebung verantwortlich und zuständig für die Übernahme der Kosten für Unterkunft und Heizung von hilfebedürftigen Menschen. Diese Kosten werden übernommen, soweit sie angemessen sind. Hierzu hat das Bundessozialgericht entschieden, dass die angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung nicht pauschal, sondern nach den örtlichen Verhältnissen bestimmt werden müssen.

 

Daher hat die Stadt Dessau-Roßlau die Erstellung eines Gutachtens in Auftrag gegeben, mit dem in lokaler und sachlicher Untergliederung das aktuelle Mietniveau für den städtischen Wohnungsmarkt erhoben werden soll. Mit der Durchführung der Erhebung der Mietdaten und der wissenschaftlichen Erstellung des Gutachtens wurde F+B beauftragt.

 

Die Teilnahme an dieser Befragung ist selbstverständlich freiwillig. Wir bitten Sie dennoch um Ihre Mitwirkung, weil nur bei Bereitschaft aller angesprochenen Vermieter eine repräsentative Übersicht der Mietpreisdaten erstellt werden kann. Ihre Daten werden nur für den Zweck der Erstellung und gerichtlichen Absicherung des Gutachtens zur Festlegung der angemessenen Kosten für die Unterkunft gemäß der Sozialgesetzgebung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

 

Die Daten können Sie uns entweder auf dem zugesendeten Papierfragebogen plus Kopien, als Excel-Datei oder mit Hilfe des Online-Fragebogens übermitteln.

 

Hier gelangen Sie zum Online-Fragebogen unter www.soscisurvey.de/Dessau_Rosslau_2017

Bitte loggen sich mit der dazugehörigen Identifikationsnummer (ID) ein und füllen Sie den für jede Objektadresse einzeln aus. Die Identifikationsnummer (ID) finden Sie auf dem Papierfragebogen.

 

Folgende Dokumente stehen zum Download zur Verfügung

 

Senden Sie uns die ausgefüllten Fragebogen bitte bis zum 30. November 2017 zurück.

Die Datenerhebung wird durch den Haus- und Grundbesitzerverein Dessau und durch den Deutschen Mieterbund Dessau unterstützt. Auch beide Verbände bitten um Ihre Mitarbeit.

 

Bei allgemeinen Rückfragen können Sie sich direkt an die

  • Stadtverwaltung Dessau-Roßlau, Kommunale Statistikstelle, Telefonnummer: 0340 / 204-2813.

wenden.

Bei inhaltlichen Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter von F+B telefonisch oder unter
mietwerterhebung-dessau-rosslau@f-und-b.de zur Verfügung.

 

Ihre Teilnahme trägt zum erfolgreichen Gelingen der Mietwerterhebung bei. Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit!

 

 

Ansprechpartner

Visitenkarte Kristine Schlenstedt


Kristine Schlenstedt
kschlenstedt@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-33

Visitenkarte Dorothee Tervoert


Dorothee Tervoert
dtervoert@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-14

Visitenkarte Thorsten Hühn


Thorsten Hühn
thuehn@f-und-b.de
(040) 28 08 10-17

Zurück zur Übersicht