F+B-Marktrating


Indikatorengestützte Bewertung der Chancen und Risiken von regionalen Wohn­immobilien­märkten auf PLZ-5-Ebene nach internationalen Standards

Produktbeschreibung

Um Risiken und Chancen regionaler Immobilienmärkte zu bewerten, benötigen Sie aktuelle Informationen. Hierfür geeignete Daten können Sie recherchieren, beschaffen, aufbereiten und analysieren lassen. Alternativ steht mit dem F+B-Marktrating Wohnen eine aktuelle Bewertung der Marktrisiken für Wohnimmobilien zur Verfügung. Einzigartig für ein derartiges, bundesweit flächendeckendes Marktinformationssystem ist die kleinräumige Gliederung auf der Ebene der rund 8.200 Postleitzahlen in Deutschland. Auf Basis der jüngsten Daten der laufenden F+B-Marktbeobachtung und weiterer Daten werden der Immobilienmarkt, die soziodemografische Situation, das wirtschaftliche Umfeld und die Standortqualität in einem standardisierten Verfahren bewertet und in Form von Ratingnoten, die entsprechend dem TeGoVA-Standard zwischen 1,0 (exzellent) und 10,0 (katastrophal) liegen, beurteilt.

Das F+B-Marktrating wird jährlich mit aktuellen Marktdaten fortgeschrieben.

Datengrundlage

Grundlage des F+B-Marktratings sind aktuelle Geodaten. F+B verfügt über umfangreiche Datenbanken mit Angebots- und Transaktionsdaten sowie über langjährige Erfahrung bei der Modellierung der Immobilienmarktentwicklung.

Methodik

Die Konzeption des F+B-Marktratings folgt den Standards international eingeführter Verfahren. Die Gesamt-Ratingnote liegt entsprechend dem TeGoVA-Standard zwischen 1,0 (exzellent) und 10,0 (katastrophal) und setzt sich aus vier Kriteriengruppenzusammen:

  • Soziodemografie
  • Wirtschaftliches Umfeld
  • Immobilienmarkt
  • Standort

Für jede Kriteriengruppe werden durch detaillierte Analysen die aussagekräftigsten Indikatoren ermittelt und ins Modell aufgenommen. Dabei handelt es sich sowohl um Niveaugrößen als auch um Wachstumsraten. Ausgewählte Indikatoren auf Ebene der PLZ sind:

  • Bevölkerungsentwicklung, Altersstruktur
  • Kaufkraft, Arbeitslosenquote
  • Bodenpreise, Wohnungspreise und Mieten, Preis- und Mietänderungen
  • Wohnlage, Verkehrsanbindung

Nach angemessener Transformation werden die Indikatoren über ein Gewichtungsschema zu Teilnoten für die Kriteriengruppen zusammengefasst. Diese bilden die Grundlage für die Ableitung der Gesamtnote. Die nötige Trennschärfe zwischen den Regionen wird durch eine die individuelle Verteilung der Indikatoren berücksichtigende Skalierung gewährleistet.

Mithilfe von Sekundäranalysen werden die Ergebnisse des F+B-Marktratings bestätigt. U. a. ergibt sich ein sehr stabiler positiver Zusammenhang zwischen dem Rating und der Höhe regionaler Liegenschaftszinsen von Wohnimmobilien.

 

Lieferumfang
  • Vergleichende Einschätzung der Marktaussichten für Wohnobjekte in Form einer prägnanten Gesamt-Ratingnote
  • Grundlagen für Detailanalysen durch vier Teil-Ratingnoten pro PLZ für die Einschätzung wichtiger Faktoren der Marktentwicklung aus den Bereichen Soziodemografie, wirtschaftliches Umfeld, Immobilienmarkt und Standort
  • Datenbank für alle PLZ in Deutschland, alternativ auch als Portfolioanreicherung

Ein Beispiel für die Aufbereitungsform finden Sie unter Produktbeispiel F+B-Marktrating.

Gern beraten wir Sie bei der Datenauswahl und bereiten die Daten nach Ihren Wünschen auf.

Anwendungsmöglichkeiten
  • aktuelle Chancen- und Risikoanalyse auf der Grundlage exklusiver Marktdaten, ausgewertet und aufbereitet nach internationalen Standards
  • Bündelung der wichtigsten risikorelevanten Faktoren der regionalen Marktentwicklung in einer Ratingnote
  • Reduktion des Aufwandes für aktuelle Marktanalysen
  • schnelle und kostengünstige Markteinschätzung für Einzelobjekte in großen regional verteilten Immobilienportfolios
  • ergänzende Grundlage zur Beurteilung von Chancen und Risiken im Rahmen der Sicherheiten­bewertung für Neuengagements von Finanzierungs­instituten sowie für Investoren als Grundlage für Investitions­entscheidungen

F+B-Marktrating für Wohnimmobilien


Aktuelles Marktrating für Wohnimmobilien auf Ebene der Postleitzahlen (PLZ) zur Einschätzung der Marktaussichten für Wohnobjekte in Form einer Gesamt-Ratingnote. Datenbank für alle Postleitzahlbereiche in Deutschland.

F+B-Marktrating auf PLZ-5-Ebene

Excel-Datenbank des Marktratings nach TEGoVA-Standard
Einzelpreis 12.900 Euro zzgl. 19 % Mehrwertsteuer

Zur Bestellung

 

 

Ansprechpartner

Visitenkarte Jörg Schmidt

Jörg Schmidt
jschmidt@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-32

Zurück zur Übersicht