Kosten der Unterkunft Freiburg


Derzeit erhebt die Stadt Freiburg i. Br. Daten für den qualifizierten Mietspiegel 2021. Gleichzeitig benötigen wir Auskünfte zu gefördertem Wohnraum, der von Ihnen vermietet bzw. verwaltet wird.

 

Mit diesem Schreiben möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bei der Ermittlung der angemessenen „Kosten der Unterkunft“ gemäß Sozialgesetzbuch (SGB) II und XII in der Stadt Freiburg bitten.

 

Bei der Teilnahme an der Erhebung können Sie aus unterschiedlichen Möglichkeiten der Datenübermittlung wählen, um die angefragten Daten der F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH aus Hamburg zur Verfügung zu stellen:

  • Sie rufen den Online-Fragebogen im Internet unter folgendem Link auf: https://www.soscisurvey.de/kostenderunterkunft-freiburg/ und füllen die Tabelle aus.
    Mit der Objektkennung (2), die Sie in der Objektliste in der ersten Spalte auf Seite drei dieses Anschreibens finden, können Sie sich einloggen.
  • Sie nutzen den beigefügten Fragebogen ggf. als Kopiervorlage.
    Bitte übertragen Sie nur die Objektkennung (2) für die aufgeführten Objektadressen auf den Fragebogen und füllen das Formular aus. Für die Rücksendung liegt ein Freiumschlag bei.
  • Sie laden sich die Excel-Vorlage herunter, sodass Sie die Eingaben in einer Exceltabelle machen können.

Wir möchten Sie bitten, die Stadt Freiburg bei der Erstellung der „Kosten der Unterkunft“ zu unterstützen, indem Sie die Ihnen gestellten Fragen beantworten.

 

Bitten senden Sie alle Fragebögen mit den entsprechenden Angaben bis zum 19. Oktober 2020 an F+B zurück.

 

Als Ansprechpartnerin bei F+B steht Ihnen zur Verfügung:

Kristine Schlenstedt - Tel.: 040-280810-33 - E-Mail: mietwerterhebung.freiburg@f-und-b.de

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Mitarbeit!

 

 

Ansprechpartner

Visitenkarte Kristine Schlenstedt


Kristine Schlenstedt
kschlenstedt@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-33

Zurück zur Übersicht