Wohnungsmarktanalysen und -konzepte


Wohnungsmarktkonzepte und Wohnraumversorgungskonzepte sind Bestandteil der kommunalen Entwicklungsplanung und vermitteln den örtlichen Akteuren ein Bild der aktuellen und, soweit möglich, zukünftige Wohnraumversorgung. Sie lenken Fördermittel auf wohnungspolitische Bedarfsfelder bzw. regionale Schwerpunkte und fördern die Kooperation zwischen der Stadt und den Wohnungsunternehmen/ -eigentümern.

Diese Analysen beruhen auf einer detaillierten Bestandsaufnahme der zentralen Einflussfaktoren der Stadtentwicklung, entwickeln eine Zielperspektive für die kommunale Wohnungspolitik, die gesamtstädtische sowie teilräumliche Ziele miteinander verbindet und für zentrale wohnungspolitische Handlungsfelder spezifische Leitstrategien und Maßnahmen entwickelt.

Wohnungsmarktkonzepte und Wohnraumversorgungskonzepte sichern die Wohnraumversorgung aller relevanten Zielgruppen und erhöhen die Planungssicherheit für die kommunale Bau- und Wohnungspolitik sowie die Wohnungswirtschaft.

F+B hat eines der ersten kommunalen Wohnraumversorgungskonzepte in Schleswig-Holstein erstellt und berät Städte, Bund und Gemeinden bei der Aktualisierung und Fortschreibung.

Ansprechpartner

Visitenkarte Dr. Volker Reimann


Dr. Volker Reimann
vreimann@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-15

Zurück zur Übersicht