F+B-Marktrating


 

Indikatorengestütztes Marktrating zur Einstufung der mittelfristigen Verkäuflichkeit von Wohnimmobilien auf PLZ-5-Ebene nach internationalen Standards

 

Bisher in Deutschland verfügbare Markt- und Objektrating­modelle zur Einstufung der mittelfristigen Verkäuflichkeit von Immobilien sind räumlich nach kreisfreien Städten/Landkreisen differenziert. Diese Regionalisierung ist in vielen Regionen zu grob und bildet Unterschiede in der Marktentwicklung nicht ausreichend ab. Aus diesem Grund bietet F+B ein aktuelles Marktrating für Wohnimmobilien auf Ebene der Postleitzahlen (PLZ). Die Einstufung der rd. 8.200 Postleitzahlbereiche erfolgt über eine Gesamt-Ratingnote, die entsprechend dem TeGoVA-Standard zwischen 1,0 (exzellent) und 10,0 (katastrophal) liegt und sich aus vier Teilnoten für die Kriteriengruppen Soziodemografie, wirtschaftliches Umfeld, Immobilienmarkt und Standort zusammensetzt. Das F+B-Marktrating wird jährlich mit aktuellen Marktdaten fortgeschrieben. Näheres zu den Datenquellen und zur Auswertung entnehmen Sie bitte dem Methodensteckbrief. Ebenfalls als Download zur Verfügung steht die ausführlichen Methodenbeschreibung als PDF.

 

Was wir liefern

  • Einschätzung der Marktaussichten für Wohnobjekte in Form einer Gesamt-Ratingnote
  • Grundlagen für Detailanalysen pro PLZ durch Teil-Ratingnoten für die vier Kriteriengruppen Soziodemografie, wirtschaftliches Umfeld, Immobilienmarkt, Standort
  • Datenbank für alle Postleitzahlbereiche in Deutschland

Ein Beispiel für die unterschiedlichen Aufbereitungsformen finden Sie in folgendem Produktbeispiel.

 

Nutzen für Sie

  • aktuelle Chancen- und Risikoanalyse auf der Grundlage exklusiver Marktdaten, ausgewertet nach internationalen Standards
  • Bündelung wichtiger risikorelevanter Faktoren der regionalen Marktentwicklung in einer Ratingnote
  • Reduktion des Aufwandes für eigene aktuelle Marktanalysen
  • schnelle und kostengünstige Markteinschätzung für Einzelobjekte in großen, regional verteilten Immobilienportfolios
  • ergänzende Grundlage zur Beurteilung von Chancen und Risiken im Rahmen der Sicherheitenbewertung für Neuengagements von Finanzierungsinstituten sowie für Investoren als Grundlage für Investitionsentscheidungen

 

Weitere Informationen zu dieser Beratungsleistung erhalten Sie auch auf der Produktseite in unserem Datenshop. Gern beraten wir Sie bei der Datenauswahl und bereiten die Daten nach Ihren Wünschen auf.

 

Ansprechpartner

Visitenkarte Jörg Schmidt

Jörg Schmidt
jschmidt@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-32

Zurück zur Übersicht