F+B-Immobilien-Wert-Check (IWC)


 

Webanwendung zur automatisierten Bewertung von Standardimmobilien mit aktuellen bundesweit flächendeckenden Marktdaten und Bewertungskennzahlen

 

F+B hat seit 2002 Modelle einer standardisierten Wertermittlung entwickelt. Durch die Integration unserer qualitätsgeprüften Daten über Boden- und Vergleichspreise steht ein leistungsfähiges Modul zur standardisierten Immobilienbewertung zur Verfügung, welches eine schnelle und kostengünstige Bewertung von Standardimmobilien ermöglicht.

 

Was wir liefern

  • Webbasierte Indikation des Markt- und Beleihungswertes für Standardimmobilien (Ein- und Zweifamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser und gemischt genutzte Objekte)
  • Integrierte Bereitstellung aller für die automatisierte Wertermittlung erforderlichen kleinräumlichen Immobilienmarktdaten
  • Wertermittlung auf der Grundlage des Sachwert-, des Vergleichswert- und des Ertragswertverfahren
  • Auf das Bewertungsobjekt bezogene, spezifische Berechnung der Vergleichsdaten über komplexe statistische Modelle einer hedonischen Regression
  • Konformität mit der Beleihungs- und der Immobilienwertermittlungsverordnung (BelWertV bzw. ImmoWertV) als wichtigste Regelwerke der Immobilienbewertung
  • Aktuelle bundesweit flächendeckende Preisangaben (Bodenpreise/Vergleichspreise, Sachwertfaktoren, regionale und objektspezifische Liegenschaftszinssätze) aufgrund laufender Immobilienmarktanalyse
  • Geocodierung der Objektadressen und Adressvalidierung
  • Integration über Schnittstellen in die IT-Systeme des Kunden

 

Nutzen für Sie

  • Schnelle automatisierte Markt- und Beleihungswertermittlung für Wohnimmobilien und gemischt genutzte Objekte
  • Hohe Kosteneinsparung durch integrierte Bereitstellung aller Bewertungsdaten
  • Marktorientierte Bewertung durch vierteljährlich fortgeschriebener Datenbasis - Transparenz über die Marktstruktur
  • Präzisionsgewinn bei der Bewertung durch objektgenaue Datenermittlung mithilfe von Modellen der hedonischen Regression
  • Nennenswerte Einsparungen bei den Datenkosten durch günstige Unternehmenslizenzen
  • Optimierung des Workflows durch Integration der Bewertungsmodule in die unternehmenseigene Programmoberfläche über Web-Service-Schnittstellen

Die Markt- und Beleihungswertermittlung kann im Rahmen von Nutzungskontingenten für die einzelne Wertermittlung lizensiert werden. Diese enthalten Processing-Kosten, die Kosten pro Wertermittlung richten sich nach dem Jahresumfang der Abfragen. Die Bewertung kann direkt über die Web-Anwendung (F+B-Immobilien-Wert-Check) oder als Webservice mit Zugriff aus den Programmsystemen des Kunden über eine Schnittstelle erfolgen.

 

Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an.

 

Ansprechpartner

Visitenkarte Jörg Schmidt

Jörg Schmidt
jschmidt@f-und-b.de
(0 40) 28 08 10-32

Zurück zur Übersicht